LG-Fulda e.V
 
 

Neuigkeiten

 Herget lief nur 167 km  
10.09.2017 - 00:11
In Gotha hatte Thomas Herget mit Motivationsproblemen zu kämpfen und legte sich zweimalig für eine längere Pause ins Auto. Die so erreichten 167,046 km ergaben im Ziel Gesamtplatz 57 (9. in der M50).

Für echte Rekorde war die Strecke nicht schnell genug. So gab es lediglich mit 154 Finishern einen neuen Teilnehmerrekord für deutsche 24h-Lauf-Meisterschaften.

Links: n/a



 Deutsche Meist. 24h-Lauf Gotha  
31.08.2017 - 19:06
Als einziger osthessischer Vertreter unter knapp 160 Meldungen wird Thomas Herget am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften im 24h-Lauf teilnehmen.
Diese finden von Samstag 2.9. 10:00h bis Sonntag 3.9. 10:00h auf einer 2,04km-Runde rund um Schloss Friedensstein in Gotha statt.
Man munkelt, dass hier Angriffe auf deutsche Altersklassen- und evtl. sogar Gesamtrekorde geplant sind !

Über meine eigene Taktik bin ich mir immer noch unschlüssig. Dieser Lauf dient evtl. nur als Vorbereitungslauf für das noch grössere Event Spartathlon in Griechenland 4 Wochen später.

Sicherlich wird jeder Rundendurchlauf wieder nahezu live im Internet bei der Zeitmessfirma sportident zu verfolgen sein.

Links: • VeranstalterseiteVorschau der DUVZeitmessfirma



 Trainigsgruppe Uschi/Jürgen  
30.08.2017 - 13:54
ACHTUNG!!!
Die Trainingsgruppe Uschi/Jürgen trainiert ab sofort Freitags ab 17.30 Uhr
am Sportgelände der Bardoschule.
Der Donnerstag entfällt.

Links: n/a



 HM Berglauf --- Lorenz Rau Hessenmeister --- 2 Vizetitel --- 3.Platz für die Mannschaft  
20.08.2017 - 19:55
images/news-pics/785_1503251875.jpg Am Sonntag, 20.08.2017, trafen sich die besten hessischen Bergläufer am Fuß des Hohen Meißner, um die Hessenmeisterkronen der Wertungsklassen zu vergeben. Die anspruchsvolle Wettkampfstrecke startete bereits im dritten Jahr in Folge in Abterode im Werra-Meißner-Kreis, führte über 9,6 km stetig bergan und erreichte nach 470 Höhenmetern das Ziel auf dem Hohen-Meißner-Plateau. Bei bestem Laufwetter waren auch fünf Athleten der unserer LG am Start und rangen um die Titel.
Lorenz Rau wurde in einer bärenstarken Laufzeit von 39:41 min mit über einer Minute Vorsprung auf den HM-Seriensieger und EM-Berglauf-Teilnehmer Julius Hild (40:59 min) vom SSC Hanau-Rodenbach, in einem Start-Ziel-Sieg-Rennen ungefährdeter Hessenmeister der MJU20. Nach einem bisher sehr ruhigen und durchwachsenen Saisonverlauf aufgrund eingeschränkter Trainingsmöglichkeit wegen Abiturvorbereitung und verschiedener Verletzungspausen, meldet sich Lorenz wieder genesen und in aufgearbeitetem Trainingszustand mit einem Paukenschlag auf der heimischen Läuferbühne zurück und ist nun guter Dinge für seine erste Halbmarathonteilnahme beim Fulda-Marathon Anfang September, bei dem dann auch wieder die Hessenmeisterschaften ausgelaufen werden. „Ich fühle mich derzeit wieder super und bin froh, dass ich seit dem Abi wieder ausreichend Zeit für meinen Sport finde und zudem wieder verletzungsfrei trainieren kann. Ich freue mich schon auf den Start im Halb-Marathon in Fulda. Das wird hoffentlich ein Riesending!“
Die Männer der LG traten in der Mannschaftswertung als Titelverteidiger an, mussten sich aber in diesem Jahr den Teams vom PSV Grün-Weiß Kassel und vom SSC Hanau-Rodenbach auf den dritten Rang verdrängen lassen. Ilyas Iman, Manuel Werner und Daniel Latzel reichte in diesem Jahr die Zeitaddition ihrer Laufzeiten nicht, um den Erfolg vom Vorjahr zu wiederholen. Und dies ist für das Team umso ärgerlicher, da Ilyas Iman (MHK) und Daniel Latzel (M30) jeweils die Hessischen-Vizemeisterschaften ihre Altersklassen in die Waagschale werfen konnten.
Die guten Leistungen unserer Teilnehmer komplettierten Samuel Feik mit dem 4. Altersklassenrang der MJU18 und Manuel Werner mit dem 10. Rang im Teilnehmerstärksten Wertungsfeld der MHK.

Links: n/a



 Lauftrefftraining ab 14.08.2017  
13.08.2017 - 12:31
An alle Läuferinnen und Läufer vom Lauftreff.

Am Montag den 14.08.2017 um 18:30 Uhr findet unsere allseits beliebte Tafel am Parkplatz Gerloser Häuschen satt, Beginn 18:30. Zuerst laufen bzw. walken wir, anschließend wird getafelt, d.h. wir essen, trinken und ganz wichtig wir reden miteinander.
Die Devise heißt vorbeikommen und mitmachen.

Am 16.08.2017 beginnt wieder das Lauftraining mit Bernd Jiptner. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr das Stadion der Stadt Fulda , Haupteingangstor. Jeder der seinen Laufstil, seine Kondition o.ä. verbessern möchte bzw. der sich auf den Fuldaer-Halbmarathon vorbereiten will, kann einfach vorbeikommen und mitmachen.

Auf eine rege Beteiligung freut sich
Euer Lauftreffteam

Links: n/a



 Trainingsbeginn nach den Sommerferien  
08.08.2017 - 13:18
Das Training beginnt für ALLE Gruppen am
Montag, 14.08.2017 auf dem Sportgelände der Bardoschule zu den üblichen Zeiten

Links: n/a



 Gute Leistungen bei Deutschen Meisterschaften U 20/U18 in Ulm  
06.08.2017 - 20:03
Ulm, 06.08.2017
Mit guten Leistungen kehrten unsere Leichtathleten von den Deutschen U 20/U18 Meisterschaften aus Ulm zurück.
So lief Antonia Schrimpf bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften der U 18 über 100m im Vorlauf 12,41 sec und blieb damit nur 3/100 sec über ihrer Bestzeit.
Auch Manuel Wehner schaffte im Vorlauf mit 11,10 sec eine gute Zeit.
Im Dreisprung konnte Peter Schaffrath mit 13,59 m (Platz 6) überzeugen, obwohl er bei der schwierig zu springenden Anlage nicht einmal das Brett traf.
Die 4x100m Staffel mit Möller, Wehner, Schaffrath und Kühnel zogen ins Finale ein (43,40 sec )-das war das Ziel- wurden aber dann im Endlauf durch einen Wechselfehler disqualifiziert.

Links: n/a



 Thomas Herget beim Ultimativen Saar Ultra  
10.07.2017 - 23:06
Am Samstag lief Thomas Herget 111 km auf dem Radweg entlang der Saar von Saargemünd (F) bis zur Moselmündung in Konz. Bei dieser familiären Veranstaltung erzielte er Platz 2 in 12:12h.

Die schwüle Hitze im Talkessel schon ab Start in der Nacht und das notwendige Rucksacktragen zwangen jedoch bereits ab km 40 zu ersten Gehpausen, so dass keine schnellen Zeiten erlaufen wurden.
Mit der Abwechslung von französischer Hausboot-Romantik über imposante Stahlindustrie bis zum Felsental mit Burgen kann ich den Saarradweg jedoch jedem empfehlen.

Links: • Veranstalterseite



 Kirchner mit Bestleistungen bei Deutschen Blockmeisterschaften  
01.07.2017 - 18:55
Lage, 01.07.2017
Trotz widriger Bedingungen (Dauerregen, kühler Wind), schaffte Angelina Kirchner bei den Deutschen Blockmehrkampfmeisterschaften in Lage im Block Wurf der W 14 drei persönliche Bestleistungen.
Im Diskus (23,39m), 80m Hürden (13,39 sec) und über die 100m (13,83 sec).
Mit 10,66m im Kugelstoßen und 4,61m im Weitsprung kamen am Ende 2428 Punkte zusammen, was unter 33 Teilnehmern den 14. Platz bedeutete.

Links: n/a



 Silber für Wall/Bronze für Schaffrath / Wehner 10,84 sec über 100m  
24.06.2017 - 15:30
Gelnhausen, 24.06.2017
Mit fantastischen Bestleistungen kehrten Peter Schaffrath und Manuel Wehner als U 20 Athleten von den Hessischen Meisterschaften der Männer aus Gelnhausen zurück.
Während Peter Schaffrath im Dreisprung der Männer mit 13,93m(Bestleistung) mit der Bronzemedaille belohnt wurde, pulverisierte Manuel Wehner über 100m seine Zeit mit 10,84 sec, was den 5. Platz bedeutete.
Einen weiteren 5. Platz belegte Antonia Schrimpf bei der U 18 über 100m in 12,51 sec.( 12,40 sec im Zwischenlauf)
Die insgesamt sehr guten Ergebnisse rundeten ab Lukas Möller über 100m (12,01 sec), Henrike Klier 100m in 13,51 sec und Jonas Bauer Campuzano im Hochsprung 1,65m.
Eine sehr gute 400m Zeit erreichte auch Daria Wall in 59,60 sec, was den Silberrang bedeutete.
Gelnhausen, 25.06.2017
Auch am zweiten Tag der Hessischen Meisterschaften in Gelnhausen gab es gute Ergebnisse.
So belegte Antonia Schrimpf in der U 18 über 200m in 26,15 sec einen 4. Platz und Henrike Klier lief auch über die 200m im Vorlauf 28,09 sec.

Links: n/a



  >> Ältere News
 

Sponsoren

RhönSprudel Aussen Wasser. innen Reich.
RENSCH-HAUS GMBH
Brillen Trabert - Sehenswert
RUNNERS POINT


Fulda Marathon
Fuldaer Volkslauf


DLV Deutscher Leichtathletik Verband
 
 
 
 
   
   
Deutscher Leichtathletik-Verband          Hessischer Leichtathletik-Verband          Fulda-Marathon          Rhoen Super Cup          HLV-Kreis Fulda
   
  Copyright © 2015 Leichtathletik Gemeinschaft Fulda
Kontakt - Impressum - Login
 
Gefällt mir Gefällt mir